kleiner Michel im Urlaub
in Travemünde
(Mai 2006)


 
Seit Tagen ist der kleine Michel ganz aufgeregt.
Er darf  in diesem Jahr mit nach Travemünde.
Er war bis jetzt noch nie mit im Urlaub und das Los ist auf ihn gefallen.
Nun wuselt er ständig um uns herum, damit wir ihn auch ja nicht vergessen.



Er hat seinen Koffer gepackt und natürlich darf auch sein Schiff nicht fehlen.
Schließlich geht es ja an´s große Meer.


 
 

Hier die offizielle Seite
von Travemünde


http://www.travemuende.de/


Hier das Haus, indem wir  im 14. Stockwerk eine
Ferienwohnung gemietet hatten
Die Aussicht war gigantisch!!!! (sh. kleines rotes Kreuz)

Tamy und Michel wurden gut verstaut und durften
im Gepäckwagen mitfahren, was Beide natürlich
sehr lustig fanden.

Dem kleinen Michel wird ganz schwindelig,
und hält sich lieber am Geländer fest.
Aber er kann sich gar nicht satt sehen,
an den riesigen Containerschiffen,
die dort vorbeifahren.

Unser Hund "Tamy" erkundet erst einmal die Wohnung
Michel versucht derweil, krampfhaft aus der Tasche zu kommen

 



Michel ist noch kein Stück weitergekommen
und muss wohl oder übel warten,
bis ich ihm helfe.
Ich glaube, wir werden uns in dieser
geschmackvoll eingerichteten Wohnung sehr wohl fühlen

Michel ist  völlig geschafft von der Reise
und den vielen Eindrücken.
Eigentlich wollte ich mich auf diesen Stuhl auf dem Balkon setzen,
aber ich kann ihn jetzt auf  keinen Fall wecken.

 

Auch wir genießen diesen traumhaft schönen Ausblick!
Vor uns liegt die "Passat", die dort fest verankert ist (Museumsschiff)

Seite 2