Bären-Camp 2003


Im September war es wieder so weit, in Barendorf
bei Lüneburg in der Heimvolkshochschule
fand das alljährliche Bärencamp, organisiert von
Petra Pumm (www.Pummbaeren.de), statt.
Viele Teddys fanden sich ein, um dieses Spektakel
zu beobachten.

(Klickt auf das einzelne Bild, um es größer zu betrachten)

Auf dem Weg nach Lüneburg entdeckten
Harry und Hein-Mück doch tatsächlich einen wirklichen Riesen!!
Also, das Camp konnte nicht mehr weit sein.
 


Man glaubt es ja nicht,
da kam doch tatsächlich ein
Bär sogar auf einem schweren
Motorrad angereist!!

Hein-Mück (hinten links) und
Paule waren bereits angekommen
und staunten nicht schlecht....

 

Nach und nach trafen sich immer
mehr Bären. Zum Entsetzen von Mathilda (links außen) hatte
ihr Bruder Harry arge Schwierigkeiten, auf die hohe Bank zu kommen, aber Dank Paule, der ihm seine Bärentatze reichte, gelang es dann Harry doch, auf die Bank zu kommen.
In den Räumlichkeiten der Volkshochschule Barendorf
war wirklich der Bär los.
Überall saßen dort in einem großen Raum Teddybären!!!
Alle Camp-Teilnehmerinnen hatten ihre wunderschönen
Teddys mitgebracht!!!!

Hein-Mück, Mathilda, Harry u. Paule kamen aus dem Staunen nicht mehr
heraus.

 

 

 

                   

Paule war hin- und hergerissen und
kontrollierte noch mal den Garten,
ob da vielleicht noch
ein paar Kumpels sind, die er noch nicht
gesehen hatte.

Petra, die das Camp leitete,
hört ganz genau, wie
im Garten merkwürdige Geräusche
zu hören waren.
Selbstverständlich war
sie nicht nur um
die menschlichen Campteilnehmer
besorgt, sondern kümmerte sich
auch um uns Bären.

Sie verfolgte das Geräusch und siehe da:
Hein-Mück und Paule
hatten das tolle, große
Schachspiel auf der
Terrasse entdeckt.

Die Küche der Heimvolkshochschule
verwöhnte  nicht nur die Menschen
auch wir Bären wurden bestens versorgt

Paule und Hein-Mück
langweilen sich.
Ganz ungeduldig warten sie darauf,
dass endlich die vielen, neuen
Bärenkinder geboren sind.....

Die Riesen gehen noch
einmal raus
und bestaunen ganz in Ruhe
das starke Motorrad
 

Fortsetzung (klick)