zurück zu den Goldi-Bären vor zu Seite 2

Bärenflitterwochenende auf Fehmarn

Paulchen und Klara haben sich verlobt. Das war ja vorauszusehen. Ganz leise hat mir Klara ins Ohr geflüstert, dass ihre Liebe zu Paulchen nicht ohne Folgen geblieben ist und das, obwohl sie noch gar nicht verheiratet sind. Da wir ohnehin vorhatten, ein Wochenende auf Fehmarn zu verbringen, entschloss ich mich, die Zwei in Beas Teddyscheune heiraten zu lassen. Aber seht selbst:


Abb 1: Klara u. Paul sind schon ganz aufgeregt, Hund Tamy paßt aber auf, dass nichts passiert. Papa stärkt sich erst mal für die Fahrt nach Fehmarn

In Beas Teddyscheune auf Fehmarn sind schon alle Hochzeitsgäste versammelt und schnell werden Klara und Paul getraut. Die anwesenden Gäste sind alle Kinder von Bea. Mama schenkt dem jungen Glück einen Kinderwagen für Krümel, damit er wenigstens mal schlafen kann.


Abb 2:Das glückliche Brautpaar

Anschließend muß Krümel erst mal schlafen. Er ist völlig geschafft, von der Aufregung. Klara u. Paulchen gehen mit Krümel zum Strand und sind einfach nur glücklich und lauschen dem Rauschen des Meeres.


Abb 3: Ohne Worte

Da Klein Krümel ganz fest schläft, beschließen Klara u. Paul, einen Spaziergang am Strand zu unternehmen. Zu Klara Entsetzen, sind sie viel zu weit von Krümel weggegangen, und nun macht sie sich entsetzliche Sorgen um ihn.


Abb 4: Klara ist sehr besorgt....

Bär sei Dank, Krümelchen ist gerade aufgewacht und erfreut sich bester Gesundheit. Quietschfidel turnt er in seinem Kinderwagen herum.

Weiter Seite 2